Projekte


Jahresprogramm   |   Bookstar   |   Bücherraupe   |   Generalversammlung

Bücherraupe

Was ist die Bücherraupe?
Die Bücherraupe ist ein langes Stofftier, das mit rund 30 Büchern zu einem bestimmten Thema bestückt ist. Sie dient in erster Linie zur Leseförderung in Kindergärten und in Primarschulen. Kinder- und Jugendmedien Zentralschweiz bietet je eine Raupe zu folgenden Themen an:


  • Abenteuer Schule

  • Farbe

  • Freundschaft

  • gross/KLEIN

  • Multikulti

  • Wald

  • Wasser

  • Ton ab-Buch auf


Die Bücherraupen sind im Pädagogischen Medienzentrum, Sentimatt, Luzern, den Didaktischen Zentren in Altdorf, Stans und Zug, Medienzentrum PH Schwyz, Goldau und in der Primarschule Stansstad platziert. Dort können sie reserviert und abgeholt werden.

Abenteuer Schule, Farbe, grossKLEIN, Wald : Pädagogisches Medienzentrum, Sentimatt 1, 6003 Luzern, www.phlu.ch, Tel. 041 228 68 60

Schlaraffenland: Gemeinde Stans, Didaktisches Zentrum, Pestalozziweg 3, 6370 Stans, www.biblio-nw.ch

Ton ab-Buch auf: Didaktisches Zentrum, Hofstr. 15, 6300 Zug, www.zg.ch/dz, Tel. 041 728 29 30

Wald: Didaktisches Zentrum, Bahnhofstrasse 38, 6460 Altdorf, www.dzuri.ch, Tel. 041 870 80 12

Multikulti: Primarschule Stansstad, Kirchmatt 10, 6362 Stansstad, Tel. 077 481 51 41

Die Bücherraupen wurden vom SIKJM entwickelt und erarbeitet. Dort sind weitere Bücherraupen zu verschiedenen Themen erhältlich. www.sikjm.ch

Hier einige Ideenvorschläge zur Bücherraupe:

  • Bücherecke neu gestalten

  • Eltern einspannen zum Vorlesen

  • Kinder bringen ihre Lieblingsbücher mit und stellen diese vor

  • Elternabend zum Thema Lesen-Vorlesen-Leseförderung

  • Ältere Schüler einladen zum Vorlesen

  • Ausflug in die Schul- oder Gemeindebibliothek

  • Zum Thema basteln, malen, Rollenspiele, singen etc.